©2019 by Reit- und Fahrverein Dinkelsbühl e.V.. Proudly created with Wix.com

Werde Lampenpate

Und hilf uns, Energie einzusparen

Unsere Hallenbeleuchtung verbraucht im Jahr ca. 6.300 kWh Strom. Das entspricht einer Leistung von etwa 8.600 Pferdestärken. 

Um die gleiche Leistung zu erbringen müsste ein Pferd ein Jahr lang rund um die  Uhr kontinuierlich 150 kg heben. Ganz schön stressig, oder?

Mit der Umstellung auf neue LED-Strahler kann der Energieverbrauch um rund 70 % reduziert werden.

Das würde bedeuten, dass unser fleißiges Pferd nun einen ganz normalen Arbeitstag mit 8 Stunden hätte. Das klingt doch gut, oder?

Zur Finanzierung dieses Projektes vergeben wir

Lampenpatenschaften* à

70,00 €

 

*Als Lampenpate erhalten Sie eine Patenschaftsurkunde sowie ein Freigetränk und ein Essen nach Wahl bei einer unserer kommenden Veranstaltungen. Außerdem wird jeder Pate auf einem Hufeisen an unserer Patenschaftswand in der Reithalle und namentlich auf unserer Homepage verewigt. Auf Wunsch stellen wir eine Spendenquittung aus.

Wir bedanken uns recht herzlich bei unseren Lampenpaten

Hans-Karl Lawatschka, Fremdingen

Xaver Klein, Großweil

Pferdedeckenwäscherei Paris, Nördlingen

Anonymer Pate, Dinkelsbühl

Familie Ebenhöh, Jeans 2000, Dinkelsbühl

Anonyme Paten, Feuchtwangen

Heidi Fischer, Ravensburg

Fahrschule Pöhlmann, Dinkelsbühl

Stadtwerke Dinkelsbühl

Anonymer Pate, Bechhofen

Scholl Agrardienstleistungen, Dinkelsbühl

Werner Reuß, Heizung und Sanitär, Dinkelsbühl

Steffi Schönwald, Dinkelsbühl

Peter & Ilona Konle, Dinkelsbühl

Matthes Scholl, Scholl Agrardienstleistungen, Dinkelsbühl

Fam. Schneider, Miscanthus für Pferdeställe, Feuchtwangen